Heimatmuseum Oberzissen

Oberzissen

Inhalte teilen:

In den Räumen der Alten Schule hat der Heimatverein Oberzissen im September 2007 ein Museum eingerichtet. Mit vielen geschichtsträchtigen Exponaten, aber auch Fundstücken aus der nahen Vergangenheit wird die Ortsgeschichte lebendig. Die Ausstellung umfasst einen Innen- und einen Außenbereich. Zu sehen gibt es fast schon vergessene Haushalts-, Landwirtschafts- und Weinbaugeräte, Werkzeuge und Schulutensilien. Die Sammlung zeigt u.a. auch Fundstücke aus der Kelten- und Römerzeit, die allesamt aus Oberzissen und Umgebung stammen.

Öffnungszeiten und Führungen auf Anfrage.

Ort

Oberzissen


Kontakt

Heimatmuseum Oberzissen
Kirchbergstraße
56651 Oberzissen
Telefon: (0049) 2636 19433

zur Website

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Trasshöhlen Eingang, © Foto Achim Meurer

Trasshöhlen

Der Himmel im Brohltal verdunkelte sich, als nur fünf Kilometer entfernt der Laacher-See-Vulkan ausbrach.Ein glühend heißes Gemisch aus Lavapartikeln und Gasen schoss in Intervallen bis in die Atmosphäre. Jedes Mal, wenn die Eruptivsäule zusammenbrach, raste das Material wie auf einem Luftkissen durch die umliegenden Täler – Asche und Lavapartikel füllten die Täler bis zu 60 Meter hoch auf. Die einst lockeren Materialien der Glutlawine sind im Laufe der Zeit zu einem Gestein verbacken, das man in unserer Region „Trass“ nennt.